08. Februar 2013

Ein neues Haus ist wie eine Symphonie aus Stein und Mörtel.

RosenbauerSolbach startet Image-Kampagne für den Massivhaus-Hersteller Viebrockhaus.

Mit dem Erfolgsrezept, ein traditionell gebautes Einfamilien-Massivhaus in nur drei Monaten fertig zu stellen, bietet die Viebrockhaus AG aus Niedersachsen eine einzigartige Leistung. Möglich machen dies die perfekt organisierten Teams am Bau sowie in der Planung und Logistik.

Den Grad der Perfektion vergleicht die Hamburger Agentur RosenbauerSolbach mit der hohen Kunst der Musik - und macht mit einer groß angelegten Imagekampagne darauf aufmerksam. Hier schwingen Bautrupps den Sicherheitsschuh in einer anmutigen Choreografie zum Ballett oder setzen in vollständiger Orchesterbesetzung ihre Werkzeuge zum Auftakt an.

Die persönliche Note des Familienunternehmens spielt Inhaber Andreas Viebrock: Er hebt als Dirigent persönlich den Taktstock - pardon - den Zimmermannsbleistift.

Die Kampagne startet bundesweit ab KW 7 mit ganz- oder halbseitigen Anzeigen und Bannern in Print- und Online-Titeln rund um die Themen Haus, Wohnen und Familie. Gleichzeitig sorgen Großflächenplakate an strategisch gewählten Standorten für weitere Aufmerksamkeit in der Zielgruppe junger Familien mit dem Wunsch nach den eigenen vier Wänden.

Auf Kundenseite betreuen die Kampagne: Klaus Stützer (GF Vertrieb), Holger Scherf (Marketingleitung), Daniela Heubach (Marketing).
Verantwortlich auf Agenturseite sind Peter Mattmüller (GF), Moritz Nolting (CD), Karen Mathies (AD), Miriam Callenberg (Text), Karin Wüstermann und Kristin Maack (Beratung). Fotografie: Martin Bühler, Postproduktion: Zoot.

Arbeitsbeispiele: http://www.rosenbauersolbach.de/presse/downloads-viebrockhaus.html

Weiterführende Infos: http://www.viebrockhaus.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Peter Mattmüller,
Tel  040  | 82 22 29-0